Pressemitteilung: Preisverleihung des Jugendwettbewerbs des LOGL Baden-Württemberg zum Wildbienen-Projekt

Lauchheimer Jugendgruppe erhält Preis für Wildbienen-Projekt

Lauchheim / ij Der Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg (LOGL) hat einen Kinder- und Jugendwettbewerb zum Thema Wildbienen ausgeschrieben, bei dem die Jugendgruppe des OGV Lauchheim mit ihrem Beitrag „Wildbienen-Kinderstube der Frechen Früchtchen“ den ersten Preis erhalten hat. Aufgabe war, über den Jahresverlauf Wildbienen zu erforschen. So wurden Nisthilfen angelegt, gepflegt und über das Jahr beobachtet. In der Vereinsanlage am Röttinger Bach wurde eine Wildblumenwiese ausgesät, um ausreichend Futterpflanzen für die Wildbienen bereitzustellen. Von den 560 Arten konnten neun unterschiedliche Wildbienenarten beobachtet werden. Im Blühenden Barock von Ludwigsburg fand nun die Preisübergabe statt. „Wir fanden eure Arbeit am besten, da ihr euch das ganze Jahr über mit dem Thema beschäftigt und verschiedene Aktionen durchgeführt habt,“ so Eva Grubmiller vom LOGL, die den Preis übergab.

 

Foto: Jürgen Stotz
Artikel: Schwäbische Zeitung (03.11.2017)